do not visit

GELATO AS

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Der Optimalprint-Service wird von Gelato AS angeboten, die sich verpflichtet, die personenbezogenen Daten derjenigen Personen zu schützen, die unsere Webseiten besuchen und sich für die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen registrieren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt unsere Datenschutzpraktiken und wie wir die personenbezogenen Daten verwenden und erheben, die Sie uns beim Besuch unserer Webseiten und/oder bei der Registrierung für unsere Produkte mitteilen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erbringung der Dienstleistung notwendig. Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend erläutert auch verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder unsere berechtigten Interessen wahrzunehmen.

 

  1. VON UNS ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

 

In den folgenden Fällen erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen:

 

Wenn Sie ein Konto erstellen und eine Bestellung aufgeben: Wir erheben Ihren Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Passwort, Geburtsdatum und/oder Alter, Zahlungsinformationen wie Ihre Kreditkarten- oder PayPal-Kontoinformationen, Entwürfe von Produktdesigns, die Sie unter Ihrem Konto abspeichern, Inhalte, die Sie nach Ihrer Wahl unter Ihrem Konto abspeichern, Mitteilungen und Korrespondenz, die an und von Ihrem Konto gesendet werden, Informationen über Kaufgewohnheiten und -präferenzen, Bestellhistorie und/oder Kontohistorie.

 

Wenn Sie Produkte erstellen oder gestalten: Wir können alle Bilder, Texte, Logos oder andere Inhalte erfassen, die Sie hochladen oder einreichen, einschließlich derjenigen Informationen, die sich auf solche Inhalte beziehen oder in diesen enthalten sind, wie z.B. Namen, Geburtsdaten, Alter und Geschlecht von Personen, mit denen der Inhalt in Verbindung steht.

 

Bei der Interaktion mit Social Media-Seiten:

Unter Umständen können Sie sich über Ihre Facebook-, Google- oder andere Social Media-Konten registrieren und ein Konto zur Nutzung der Dienstleistungen erstellen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, greifen wir, sofern verfügbar, auf die Informationen zu Ihrem Social Media-Konto zu, wie z.B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

 

Die Dienstleistungen können Ihnen die Möglichkeit bieten, ein Foto von Ihrem Social Media-Konto (wie z.B. Facebook und Instagram) und von Ihrem Konto mit Cloud-Speicherdiensten (wie z.B. Dropbox) hochzuladen. Wenn Sie diese Funktion nutzen, greifen wir auf Ihre Profilinformationen zu, einschließlich Ihres Profilfotos und aller Fotos, die Sie in Ihrem Social Media-Konto gespeichert haben.

 

Sie können jederzeit aufhören, Ihre Social Media-Kontoinformationen mit uns zu teilen, indem Sie Gelato den Zugang zu diesem Konto entziehen. Alle Informationen, die wir von Ihrem Facebook- oder anderen Social Media-Konto sammeln, können von den Datenschutzeinstellungen abhängen, die Sie bei diesen Social Media vorgenommen haben – konsultieren sie bitte deshalb die Datenschutzerklärungen und Datenschutzpraktiken der betreffenden Social Media.

 

  1. ZWECK UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Inhalte, für folgende Zwecke:

 

  • Um Ihnen die Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und diese zu bewerten, zu modifizieren und zu verbessern
  • Damit Sie Ihr Konto einrichten, Produkte erstellen und gestalten, Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen können
  • Um Ihre Zahlung abzuwickeln, die Rechnungsstellung zu erleichtern sowie je nach Fall Rechnungen auszustellen
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren und auf Ihre Anfragen einzugehen
  • Um Ihnen unseren Kundendienst und Support zur Verfügung zu stellen
  • Für die Firmenkundenbetreuung
  • Um unsere Webseite sicher und geschützt zu halten und die Webseite zu verbessern.

 

Wir verwenden automatische Informationen, um Trends zu analysieren, die Webseite zu verwalten und Benutzeraktivitäten auf der Webseite zu verfolgen, wenn Sie dem in der Cookie-Richtlinie zugestimmt haben. 

 

Wir erstellen anonyme Datensätze aus personenbezogenen Daten, indem wir Informationen (z.B. Ihren Namen) ausschließen, die Sie persönlich identifizierbar machen. Wir verwenden solche anonymen Datensätze zur Analyse von Anfrage- und Nutzungsmustern, um den Inhalt der Dienste und die Navigation auf der Webseite zu verbessern.

 

  1. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten wie unten beschrieben weiter. Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir automatisch durch Ihre Nutzung der Webseite erhalten, werden von uns ohne Ihre vorherige Einwilligung nicht verkauft, vermietet oder an Dritte weitergegeben.

 

Weitergabe und Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden auf den Servern von Gelato bei unseren DSGVO-konformen Cloud-Anbietern in den USA, Europa und China übermittelt, hochgeladen, übertragen, gespeichert oder gesichert.

 

Dritte Dienstleister

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, um uns bei der Bereitstellung der Webseite und der Dienstleistungen für Sie zu unterstützen. Um Ihren Druckauftrag so umweltfreundlich wie möglich zu erfüllen, lassen wir Ihre Produkte von einer Druckerei drucken, die der Lieferadresse am nächsten ist. Dies kann eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus der EU bedeuten. Weitere Beispiele für Dienstleistungen, die von Drittanbietern erbracht werden können, sind unter anderem die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen mit unserem Zahlungsanbieter in der EU, die Bereitstellung von Kundenservice durch unsere Lieferanten in der EU und auf den Philippinen sowie die Pflege unserer Kundenlisten durch unsere Dienstleister in der EU. Dritten, die in unserem Auftrag handeln, werden nur solche personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt, die zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistung erforderlich sind. Unsere Drittanbieter sind verpflichtet, alle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit zu erheben, zu nutzen und offenzulegen, als dies zur Erbringung der Dienstleistungen in unserem Auftrag erforderlich ist. Diese Drittanbieter erfüllen die Datenschutzgrundverordnung der EU und haben eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Gelato geschlossen.

 

Werbetreibende und Drittanbieter-Marketing

Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise weitergeben, dass sie nur für den beabsichtigten Werbetreibenden lesbar sind, um Ihnen relevante Informationen und Marketingmitteilungen auf dieser Werbeplattform zur Verfügung stellen zu können. Wir können auch aggregierte demografische Informationen und/oder Kundennummern an unsere Partner und Werbetreibenden weitergeben. Dies basiert auf Ihrer Einwilligung zur Cookie-Richtlinie und darauf, dass Sie der Vermarktung von Cookies in der Cookie-Einwilligungsleiste zugestimmt haben. Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren eigene Marketingzwecke.

 

Dritte als Zahlungsabwickler

Für Online-Zahlungen nutzen wir die Zahlungsdienste von Adyen B.V. Gelato verarbeitet, speichert oder pflegt Ihre Kreditkarten- oder Bankkontoinformationen nicht. Gelato speichert die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode. Für Optimalprint Premium-Mitglieder, für Native App-Kunden und Kunden, die dies wünschen, speichert Adyen die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten, um die periodische Gebühr abzurechnen. Diese Option besteht auch für alle Optimalprint-Kunden.

 

Unternehmensübergang

Wir können einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit oder während der Verhandlung einer Fusion, Finanzierung, Übernahme oder Auflösung, Transaktion oder eines Verfahrens, das den Verkauf, die Übertragung, die Veräußerung oder die Offenlegung des gesamten Geschäfts oder eines Teils desselben oder unserer Vermögenswerte beinhaltet, weitergeben. Im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Zwangsverwaltung können personenbezogene Daten auch als Betriebsvermögen übertragen werden. Wenn ein anderes Unternehmen unser Unternehmen, Geschäft oder Vermögen erwirbt, besitzt dieses Unternehmen die von uns gesammelten personenbezogenen Daten und übernimmt die Rechte und Pflichten in Bezug auf Ihre in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten. Das Unternehmen kann Ihre Einwilligung zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten benötigen.

 

Einhaltung von Gesetzen, Gerichtsbeschluss und Sonstige Angaben

Sie erkennen hiermit an und sind einverstanden, dass Gelato nach eigenem Ermessen Konto- und andere personenbezogene Daten freigeben kann, wenn wir glauben, dass eine solche Freigabe für folgende Zwecke angemessen ist: (a) zur Einhaltung von anwendbaren Gesetzen, Vorschriften, Verordnungen, Gerichtsbeschlüssen oder Verwaltungsverfahren; (b) im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren; (c) zur Untersuchung oder Verhinderung einer Verletzung oder möglichen Verletzung dieser Datenschutzerklärung oder unserer Nutzungsbedingungen; oder (d) zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Gelato, unseren Nutzern oder anderen. Dies kann den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos umfassen.

 

Webseiten Dritter

Die Webseite kann Links zu Webseiten Dritter enthalten. Ferner können Webseiten Dritter anderweitig mit der Webseite verbunden sein. Diese Unternehmen erfüllen die DSGVO und Gelato hat mit ihnen eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen. Gelato ist nicht verantwortlich für die Richtlinien und Praktiken, die von den Inhabern solcher Webseiten Dritter angewandt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die von diesen vorgenommene Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten. Ebensowenig bietet Gelato irgendeine (und verneint ausdrücklich jegliche) Garantie, Zusicherung, Gewährleistung oder Zusage jeglicher Art in Bezug auf die Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch eine Webseite Dritter, die mit der Webseite verlinkt (oder anderweitig mit ihr verbunden) ist. Konsultieren Sie bitte vor der Nutzung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärungen der Webseiten Dritter. 

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir setzen Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Vervielfältigung, Verwendung oder Änderung zu schützen. Wenn wir hochvertrauliche Informationen über das Internet übertragen, schützen wir diese durch den Einsatz von Verschlüsselungstechnologien wie dem Secure Socket Layer (SSL)-Protokoll. Wir

schützen auch Ihr gespeichertes Passwort durch den Einsatz von Verschlüsselungstechnologien.

 

  1. IHRE RECHTE BEZÜGLICH IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

Cookies

Wie in unserer Cookie-Richtlinie näher erläutert (www.gelato.com/cookiepolicy), verwendet Optimalprint Cookies und ähnliche Technologien zur Bereitstellung und Unterstützung unserer Webseiten und Dienstleistungen. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten oder benachrichtigt werden wollen, wenn sie platziert werden, können Sie dies in der Cookie-Leiste ändern oder Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass er dies tut, oder Sie können Ihre Einwilligungserklärung an uns widerrufen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei deaktivierten Cookies möglicherweise nicht in der Lage sein werden, einige oder alle Funktionen der Webseite und Dienste zu nutzen oder bestimmte Teile der Webseite zu sehen, die Ihren Besuch verbessern könnten.

 

Marketing-Kommunikation

Wenn Sie ein aktiver und bestehender Kunde von Gelato sind, haben wir ein berechtigtes Interesse daran, unsere Produkte an Sie zu vermarkten. Sie können sich von dieser Art der Kommunikation in Ihrem Kundenkonto oder jederzeit abmelden, indem Sie den Abmeldehinweisen in der an Sie gesendeten Mitteilung folgen oder uns kontaktieren. Trotz der von Ihnen angegebenen Opt-out-Präferenzen können wir Ihnen weiterhin administrative und transaktionsbezogene Mitteilungen zukommen lassen.

 

Ändern, Übertragen oder Löschen Ihrer personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie überprüfen, aktualisieren, korrigieren, löschen oder übertragen, indem Sie Ihr Konto über den Service bearbeiten. Wenn Sie alle Ihre personenbezogenen Daten vollständig löschen, kann Ihr Konto deaktiviert werden.

 

  1. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Bei einer Änderung werden wir die neue Erklärung auf unserer Webseite veröffentlichen. Alle unwesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten am Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft. Bei Vornahme wesentlicher Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wir Sie auf unserer Webseite durch einen deutlichen Hinweis auf die Änderungen informieren. Alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten 30 (dreißig) Kalendertage nach Veröffentlichung der Änderungen auf unserer Webseite in Kraft. Für neue Nutzer unseres Dienstes gelten diese Änderungen ab sofort. 

 

  1. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER UND KONTAKTDATEN

 

Unsere Kontaktdaten:

Gelato AS

Snarøyveien 30C

1360 Fornebu, Norwegen

 

Unser Datenschutzbeauftragter:

privacy@gelato.com

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass Gelato seinen Verpflichtungen aus der DSGVO der EU oder aus anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen nicht nachkommt, haben Sie ferner das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.