do not visit

Optimalprint-Datenschutzrichtlinie, Version 2015.10.29


GELATO AS

DATENSCHUTZRICHTLINIE


Letzte Aktualisierung: 29 Oktober 2015


Die Gelato AS („Gelato“) fühlt sich dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie verfasst, um unsere Vorgehensweise im Hinblick auf personenbezogene Daten (entsprechend der nachstehenden Begriffsbestimmung) zu beschreiben, die wir von den Benutzern unserer Website optimalprint.de und damit in Verbindung stehenden Webseiten erfassen, auf denen diese Datenschutzrichtlinie angezeigt wird („Website“). Dasselbe gilt für unsere Online-Druckservices („Services“).


Kontakt mit uns

Bei Fragen im Zusammenhang mit unserer Datenschutzrichtlinie sowie bei Anliegen oder Beschwerden bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten oder bezüglich anderer Bestimmungen in dieser Datenschutzrichtlinie oder wenn Sie Sicherheitsverstöße melden möchten, setzen Sie sich bitte unter der folgenden Adresse mit uns in Verbindung: privacypolicy@optimalprint.com. Alternativ dazu nutzen Sie die Live-Chat-Funktion auf unserer Website, falls verfügbar.


Eine Anmerkung zu Kindern

Wir erfassen niemals absichtlich personenbezogene Daten von Besuchern, die jünger als 13 Jahre sind. Wenn ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten an uns übermittelt und wir Kenntnis davon erhalten, dass diese personenbezogenen Daten zu einem Kind unter 13 Jahren gehören, versuchen wir, diese Informationen so schnell wie möglich zu löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren erhalten haben könnten, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der oben angegebenen Kontaktdaten an uns.


Informationen, die von uns erfasst werden


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten“ bezeichnet alle Informationen, die es ermöglichen, Sie zu identifizieren oder Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Dazu gehören unter anderem Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse sowie andere nichtöffentliche Informationen über Sie, die mit den vorgenannten Daten verbunden oder verknüpft sind. Unter Umständen erfassen wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Gelegenheiten, bei denen Sie Entwürfe von physischen Produkten erstellen, die unter Nutzung der Services gedruckt werden sollen („Produkte“), bei denen Sie auf unserer Website einen Auftrag für Produkte erteilen („Auftrag“), auf unserer Website ein Konto anlegen („Konto“) oder sich für eine Premium-Mitgliedschaft zur Nutzung unserer Services entsprechend unseren Geschäftsbedingungen („Premium-Mitgliedschaft“) anmelden. Darüber hinaus können wir auf indirektem Weg personenbezogene Daten von Ihnen erfassen. Dabei handelt es sich beispielsweise um Informationen von Ihrem Computer in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Services oder der Website. Wir können die folgenden personenbezogenen Daten erfassen, wenn Sie unsere Website und/oder die Services nutzen:

Wenn Sie Produkte erstellen oder entwerfen, können wir Bilder, Text, Logos oder andere Inhalte, die Sie hochladen oder übermitteln, erfassen. Darin eingeschlossen sind Informationen im Zusammenhang mit oder enthalten in solchen Inhalten, wie etwa Namen, Geburtsdaten und/oder Altersangaben von Personen, auf die sich Inhalte beziehen („Inhalte“).

Wenn Sie einen Auftrag erteilen oder ein Konto anlegen, können wir von Ihnen die folgenden Daten erfassen:

Vorname und Nachname

E-Mail-Adresse

Postalische Anschrift

Telefonnummer, falls Sie sich dafür entscheiden, diese anzugeben

Kennwort

Geburtsdatum und/oder Alter

Steueridentifikationsnummer des Unternehmens

Zahlungsinformationen wie Ihre Kreditkartendaten oder Informationen zu Ihrem PayPal-Konto

Entwürfe von Produktdesigns, die Sie unter Ihrem Konto speichern

Inhalte, die Sie unter Ihrem Konto speichern

Kommunikation und Korrespondenz, die an und von Ihrem Konto gesendet wurden

Information über Ihr Einkaufsverhalten und Ihre Vorlieben

Auftragsverlauf und/oder

Kontoverlauf

Wenn Sie ein Konto anlegen oder einen Auftrag erteilen, können wir außerdem eine eindeutige Kundennummer erstellen und erfassen, damit wir Sie als unseren Kunden identifizieren können.

Wenn Sie uns in Zusammenhang mit Produkten oder Aufträgen kontaktieren, unsere Kundenbetreuung oder einen anderen Kundenservice in Anspruch nehmen möchten, können wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und die Kommunikation oder Korrespondenz, die Sie an uns gesendet haben, erfassen.

Wenn Sie die Namen und Postanschriften von Kontakten unter Ihrem Konto gespeichert haben, sofern diese Funktion angeboten wird, können wir diese Namen und Adressen erfassen.

Wenn Sie sich für eine Premium-Mitgliedschaft anmelden, können wir zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die wir zur Erstellung eines Kontos erfasst haben, auch Erinnerungshilfen erfassen, die Sie erstellen.

Beachten Sie bitte, dass Sie dafür verantwortlich sind, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jederzeit auf dem neuesten Stand zu halten. Das gilt auch für die Kontaktdaten, einschließlich der E-Mail-Adresse.


Automatisch erfasste Informationen

Bestimmte Arten von Informationen erfassen und speichern wir automatisch, wenn Sie mit uns interagieren („Automatisch erfasste Informationen“). Wie viele andere Websites auch verwenden wir beispielsweise Cookies und gewinnen bestimmte Arten von Informationen durch Traffic-Daten, wenn Ihr Webbrowser auf unsere Website zugreift. Einige dieser automatisch erfassten Informationen können unter bestimmten Umständen personenbezogene Daten enthalten. Sofern wir automatisch erfasste Informationen mit personenbezogenen Daten verknüpfen, werden diese ebenfalls als personenbezogene Daten behandelt.


Cookies. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei aus alphanumerischen Identifizierungszeichen, die von einem Webseitenserver auf Ihrer Festplatte platziert werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domain, die das Cookie an Sie ausgegeben hat, gelesen werden können. Wir können sowohl Session-Cookies (die auslaufen, sobald Sie Ihren Web-Browser schließen) als auch permanente Cookies verwenden (die auf Ihrem Computer bleiben bis zum Verfallsdatum oder bis Sie sie löschen), um Ihnen ein personalisiertes und interaktives Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Unsere Website verwendet Cookies, damit Sie sich für unsere Services anmelden können, um Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren und die Erteilung von Aufträgen zu vereinfachen. Cookies sind essentiell für ein hochwertiges Website- und Online-Shopping-Erlebnis unserer Kunden und um Informationen über Surf- und Kaufverhalten zu sammeln. Durch das Wissen, wie und wann unsere Besucher die Websites von Gelato nutzen, ermöglicht die Verwendung von Cookies der Gelato die fortgesetzte Verbesserung der Website. Diese Website nutzt Cookies außerdem für Traffic-Analyse, Werbung und anonyme demographische Profilierung.


Pixel-Tags (Web-Beacons). Transparente Bilder und ähnliche Tracking-Skripts, die in Verbindung mit Cookies verwendet werden, um Informationen über die Interaktion des Benutzers mit unserer Website zur Verfügung zu stellen.


Daten, die von unseren Servern erfasst werden. Um unsere Website und unsere Dienstleistungen nützlicher für Sie zu gestalten, erfassen unsere Server (die von einem Drittanbieter gehostet werden können) Informationen von Ihnen, einschließlich Browsertyp, Betriebssystem, Internet-Protocol-Adresse („IP-Adresse“, eine Zahl, die Ihrem Computer automatisch zugewiesen wird, wenn Sie das Internet nutzen, und die von Sitzung zu Sitzung variieren kann), Domain-Name und/oder ein Datums-/Zeitstempel Ihres Besuchs.



Personenbezogene Daten, die über Verbindungen mit Social-Networking-Websites erfasst werden

Sie können sich zur Nutzung der Services und zum Anlegen eines Kontos über Ihr Konto bei Facebook, GooglePlus oder einer anderen Social-Networking-Website anmelden. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, falls möglich, greifen wir auf Ihr Konto bei dieser Social-Network-Website zu und rufen Profilinformationen wie etwa Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ab.


Die Services geben Ihnen eventuell die Möglichkeit, von einem solchen Konto aus ein Foto hochzuladen, etwa von Facebook, Instagram und Flickr sowie von Ihren Konten mit Cloud-Storage-Services wie Dropbox. Wenn Sie diese Funktion nutzen, greifen wir auf die Konto-Profilinformationen der Konten bei den Netzwerken zu, die Sie angeben. Dazu gehören Ihr Profilfoto und alle Fotos, die Sie auf dem Konto der betreffenden Plattform gespeichert haben.


Sie können jederzeit das Zugriffsrecht von Gelato auf dieses Konto löschen, sodass die Informationen zu Ihrem Kontoprofil bei dieser Social-Network-Plattform nicht mehr an uns weitergegeben werden. Alle Informationen, die wir von Ihrem Facebook-Konto oder einem vergleichbaren Konto erfassen, hängen von den Datenschutzeinstellungen ab, die Sie auf der betreffenden Social-Networking-Plattform gewählt haben. Überprüfen Sie daher bitte die Datenschutzrichtlinien und die Erklärungen zum Umgang mit Daten der betreffenden Plattform.


Die Services können außerdem Social-Media-Funktionen umfassen („Funktionen“), wie etwa den Facebook-Like-Button, Widgets und die Schaltfläche „Teilen“ oder die Schaltfläche „Pin“ von Pinterest, die auf unserer Website ausgeführt werden. Bei Ausführung dieser Funktionen können Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen gespeichert und ein Cookie gesetzt werden, damit die Funktionen wie vorgesehen arbeiten. Die Funktionen werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das sie anbietet. Wenn Sie Informationen mit einem Social-Network-Konto teilen, sind Sie für die Freigabe oder Veröffentlichung solcher Informationen über dieses Konto verantwortlich. Gelato teilt oder posted in Ihrem Auftrag keine Informationen über Ihr Social-Network-Konto.


Erfasste oder von Dritten erhaltene personenbezogene Daten

Wir arbeiten eng mit Dritten zusammen (darunter zum Beispiel Geschäftspartner, Subunternehmer in technischen, finanziellen und logistischen Bereichen, Werbenetzwerke, Analytik-Anbieter, Suchinformationsanbieter), die uns helfen, die Website zu betreiben und Ihnen den gewünschten Service zu bieten. Von diesen Dritten können wir in begrenztem Umfang Informationen über Sie erhalten.


Analysen und Nachverfolgung durch Dritte


Unsere Reaktion auf Signale zur Ablehnung der Benutzerbeobachtung

Gegenwärtig reagieren wir nicht auf Signale, mit denen die Benutzerbeobachtung („Nachverfolgung“) abgelehnt wird, auch nicht auf andere Mechanismen, die auf Kundenseite aktiviert sein könnten, um die Nachverfolgung auf unserer Website zu verhindern.


Datenerfassung durch Werbekunden

Wir schalten auf unserer Website zwar keine Anzeigen von Dritten, doch können bestimmte Dritte, wie DoubleClick und AdRoll, automatisch Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website und anderen Websites sammeln, darunter Ihre IP-Adresse, Ihr Internetdienstanbieter und der von Ihnen genutzte Browser, mit dem Sie unsere Website besuchen. (Dies gilt jedoch nicht für Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.) Dies geschieht über Cookies, Pixel-Tags oder andere Technologien. Die gesammelten Informationen können unter anderem verwendet werden, um Werbung für Sie anzuzeigen, die auf Ihre Interessen abgestimmt ist, und die Nutzung sowie den Besuch unserer Webseite und anderer Websites, die von diesen Dritten beobachtet werden, besser zu verstehen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht und wir sind nicht verantwortlich für Cookies oder Pixel-Tags in Anzeigen Dritter oder von Dritten zu Werbezwecken verwendeten Anzeigen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der Werbetreibenden und/oder Ad-Dienstleistungen auf den Einsatz von Cookies und anderer Technologien hin zu prüfen. Wenn Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wenn Sie sich entscheiden, die Beobachtung durch bestimmte Drittunternehmen abzulehnen, die solche Ablehnungen berücksichtigen, klicken Sie hier: http://www.aboutads.info/choices oder hier: http://www.networkadvertising.org.


Analysetools

Wir nutzen Analysetools wie Google Analytics, Optimizely, Heap Analytics und CrazyEgg, („Analysetools“), um zu analysieren, wie Besucher die Website nutzen. Google Analytics und Optimizely setzen beispielsweise Cookies, um bestimmte Informationen zu erfassen, etwa wie oft Benutzer die Website besuchen, welche Seiten sie besuchen und welche anderen Websites sie vor dem Besuch auf unserer Website genutzt haben. Wir nutzen die Informationen, die wir über Analysetools gewinnen, ausschließlich zur Verbesserung der Services. Falls wir die mit unseren Analysetools gewonnenen Informationen mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenführen, werden diese kombinierten Daten ebenfalls als personenbezogene Daten eingestuft. Google Analytics erfasst nur die IP-Adressen, die Ihnen an dem Datum zugewiesen werden, an dem Sie die Website besuchen. Ihr Name oder andere personenbezogene Daten werden nicht erfasst. Obwohl Google Analytics ein persistentes Cookie in Ihrem Webbrowser setzt, um Sie das nächste Mal, wenn Sie die Website besuchen, als eindeutigen Benutzer zu identifizieren, können die Cookies von niemandem außer Google verwendet werden. Die Möglichkeiten von Google, die von Google Analytics erfassten Informationen zu Ihren Besuchen auf der Website zu nutzen, unterliegen den Google Analytics-Nutzungsbedingungen und den Google-Datenschutzbestimmungen. Für Informationen, wie Sie die Verwendung von Analysetools verhindern können, schreiben Sie uns bitte an privacypolicy@optimalprint.com.


Nutzung der von uns erfassten personenbezogenen Daten


Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Inhalte, für die folgenden Zwecke:

Bereitstellung der Services für Sie

Evaluierung, Modifikation, Verbesserung und Erweiterung der Services

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Produkte erstellen und gestalten zu können Bearbeitung und Erfüllung Ihrer Aufträge

Erstellung und Einrichtung Ihres Kontos

Abrechnung und Ausstellen von Rechnungen an Sie

Verarbeitung Ihrer Zahlungen

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten (zur Bereitstellung von Produkten und Services)

Zur Kommunikation mit Ihnen per E-Mail und SMS, falls Sie sich dafür entscheiden

Übermittlung von administrativen Nachrichten und Updates an Sie

Übermittlung von Angeboten, Rabatten und Sonderaktionen in Zusammenhang mit den Produkten und Services oder anderen Produkten und Services von Gelato

Beantwortung Ihre Anfragen

Kundenservice und Kundenbetreuung

Einrichtung Ihrer Premium-Mitgliedschaft, wenn Sie sich dafür anmelden

Bei Premium-Mitgliedern für das Erstellen und Speichern von Erinnerungen und Adresslisten nach Bedarf

Bei Premium-Mitgliedern zur Übermittlung von Kommunikation und Erinnerungen per SMS

Firmenkonto-Management

Zum Schutz und für die Sicherheit unserer Website

Zur Verbesserung unserer Website und zur Sicherstellung, dass unsere Website in der für Sie effektivsten Weise präsentiert wird

Zur Verwaltung unserer Website für interne Zwecke, wie Fehlerbehebung, Tests, Recherche- und Prüfzwecke


Dies bedeutet nicht, dass wir alle Ihre personenbezogenen Daten für alle beschriebenen Zwecke nutzen.


Wir nutzen automatisch erfasste Informationen zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Nachverfolgung von Benutzeraktivitäten auf der Website und zur Bewerbung der Produkte und Services von Gelato.


Wir dürfen anonyme Datensätze aus Ihren personenbezogenen Daten generieren, indem wir Informationen wie etwa Ihren Namen ausschließen, die es ermöglichen würden, die Daten Ihnen persönlich zuzuordnen („Anonyme Daten“). Wir nutzen solche anonymen Datensätze zur Analyse von Anforderungs- und Nutzungsmustern, damit wir den Inhalt der Services erweitern und die Navigation auf der Website verbessern können. Wir behalten uns das Recht vor, anonyme Daten nach alleinigem Ermessen für beliebige Zwecke zu verwenden und gegenüber Dritten offenzulegen.


Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns


Die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt wie unten beschrieben und an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie ergänzt. Mit Ausnahme besonderer Umstände, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind, werden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten oder die von uns automatisch bei Ihrer Nutzung der Website erfassten personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige Einwilligung nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder weitergeben.


Bewegung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten können nach alleinigem Ermessen von Gelato in andere Länder als das Land in dem Sie wohnen übertragen, hochgeladen, verschoben, gespeichert oder gesichert werden, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf Irland und die Vereinigten Staaten. Wenn Sie Fragen zur Übertragung oder zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der oben angegebenen Kontaktdaten an uns.


Externe Leistungserbringer

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an externe Unternehmen und Personen weitergeben, die in unserem Auftrag Leistungen erbringen („Externe Leistungserbringer“), damit Sie die Website und unsere Services nutzen können. Beispiele solcher Leistungen, die von externen Leistungserbringern erbracht werden, sind unter anderem: Abwicklung von Kreditkartenzahlungen, Marketingunterstützung, Drucken der bestellten Produkte und Erbringung von Kundendienstleistungen, Versendung von Post und E-Mail an Sie, Speichern personenbezogener Daten, Löschung von sich wiederholenden Informationen aus Kundenlisten, Vernichtung personenbezogener Daten und Analyse von Daten. Externe Leistungserbringer, die in unserem Auftrag handeln, werden nur mit den personenbezogenen Daten versorgt, die der externe Leistungserbringer für eine bestimmte Leistung benötigt. Die für uns arbeitenden externen Leistungserbringer sind verpflichtet, alle personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang zu erfassen, zu verarbeiten und weiterzugeben, der notwendig ist, um die Services in unserem Auftrag zu erbringen.


Unternehmensübertragungen

Wir sind berechtigt, einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Verhandlung über eine Fusion, die Finanzierung, den Erwerb oder die Auflösung, die Transaktion oder die Veräußerung mit Verkauf, Übertragung, Abtrennung oder Weitergabe aller oder eines Teils unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte weiterzugeben. Im Fall von Insolvenz, Konkurs oder Zwangsverwaltung können personenbezogene Daten auch als Betriebsvermögen übertragen werden. Wenn ein anderes Unternehmen unser Unternehmen, unser Geschäft oder die Vermögenswerte übernimmt, gelangen die personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben, in dessen Besitz. Darüber hinaus übernimmt dieses Unternehmen in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten die Rechte und Pflichten, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind.


Werbekunden und externes Marketing

Von Zeit zu Zeit können wir zusammengefasste demographische Informationen und/oder Kunden-ID-Nummern mit unseren Partnern und Werbekunden austauschen.


Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren eigene Marketingzwecke.


Einhaltung von Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen und sonstigen Bestimmungen

Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass Gelato nach eigenem Ermessen Kontodaten und andere personenbezogene Daten offenlegen darf, wenn eine solche Offenlegung nach unserer Einschätzung aus einem der folgenden Gründe angemessen ist: (a) zur Einhaltung von anwendbarem Recht, geltenden Gesetzen, Verordnungen, gerichtlichen Anordnungen oder Verwaltungsverfahren; (b) im Zusammenhang mit einer gesetzlichen Untersuchung; (c) zu Untersuchung oder zur Mitwirkung bei der Verhinderung einer Verletzung oder einer möglichen Verletzung dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Nutzungsbedingungen oder (d) zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit der Gelato, unseren Benutzern oder anderen. Dies kann den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Kreditrisikominderung umfassen.


Mitglieder unserer Gruppe

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit einem Mitglied unserer Gruppe austauschen. Darunter zu verstehen sind unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften.


Zahlungsabwicklung über Dritte

Bei Online-Bezahlungen nutzen wir die Zahlungsservices von Adyen B.V. Ihre Kreditkartendaten und die Angaben zu Ihrem Bankkonto werden von Gelato weder verarbeitet, noch aufgezeichnet oder archiviert. Gelato speichert lediglich die Zahlungsmethode, die Sie gewählt haben. Für Optimalprint-Premium-Mitglieder speichert Adyen die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten, um die regelmäßig anfallende Gebühr zu erheben. Weitere Informationen zur Abwicklung von Bezahlungen sowie zur Datensicherheit und dem Datenschutz in Verbindung mit solchen Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Adyen unter https://www.adyen.com/home/support/manuals#S-T.


Sicherheit von personenbezogenen Daten

Wir treffen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unbefugtem Zugriff, unerlaubter Offenlegung, Weitergabe, Nutzung oder Modifikation. Wenn wir streng vertrauliche Informationen über das Internet übertragen, schützen wir diese durch den Einsatz von Verschlüsselungstechnologien, wie beispielsweise dem Secure Socket Layer (SSL) Protokoll. Außerdem schützen wir Ihr gespeichertes Kennwort mithilfe von Verschlüsselungstechnologie.


Externe Websites

Die Website kann Links auf externe Websites enthalten. Ebenso können externe Websites auf andere Weise mit der Website verknüpft sein. Gelato ist nicht verantwortlich für Richtlinien und Praktiken, die von den Eigentümern dieser Internetseiten eingesetzt werden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus übernimmt Gelato keinerlei Garantie, Zusicherung oder Gewährleistung jeglicher Art in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten auf Websites Dritter, auf die von unserer Website aus verlinkt wird, oder die in anderer Form mit der Website verknüpft sind. Beachten Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von externen Websites, bevor Sie diese nutzen.


Optionen in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Cookies

Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten oder benachrichtigt werden möchten, wenn Cookies gesetzt werden, können Sie Ihren Webbrowser entsprechend konfigurieren, falls möglich. Wenn Cookies deaktiviert sind, können Sie bestimmte Teile der Website möglicherweise nicht nutzen. Dies bedeutet eine möglicherweise eingeschränkte Nutzererfahrung und eine möglicherweise eingeschränkte Funktionalität der Website und der Services.


Bitte beachten Sie, dass Dritte anonyme Cookies in Ihrem Browser platzieren und ihre eigenen Cookies in Ihre Cookie-Datei senden können. Wir haben keinen Zugriff auf diese Cookies und keine Kontrolle darüber.


Abbestellung von Marketing-Mitteilungen

Wir werden Ihnen regelmäßig kostenlose Textnachrichten oder E-Mails senden, in denen die Nutzung unserer Website oder unserer Services direkt beworben wird. Sie können den Empfang dieser Mitteilungen stoppen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen für den Empfang von Marketingmaterial in Ihrem Kundenkonto deaktivieren oder indem Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt die Hinweise zum Abbestellen von Mitteilungen befolgen oder sich direkt an uns wenden. Selbst wenn Sie solche Mitteilungen abbestellt haben, sind wir weiterhin berechtigt, Ihnen administrative oder transaktionsbezogene Mitteilungen zukommen zu lassen. Wenn Sie sich für ein Konto registrieren oder Produkte kaufen, erklären Sie sich damit einverstanden, administrative und transaktionsbezogene Mitteilungen zu erhalten.


Personenbezogene Daten ändern oder löschen

Sie können die personenbezogenen Daten in Ihrem Konto überprüfen, aktualisieren, korrigieren oder löschen lassen, indem Sie sich unter Verwendung der oben angegebenen Kontaktdaten direkt mit uns in Verbindung setzen. Außerdem können Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern, indem Sie Ihr Konto über den Service bearbeiten. Wenn Sie alle personenbezogenen Daten löschen, wird Ihr Konto eventuell deaktiviert. Wir werden alle wirtschaftlich angemessenen Bemühungen unternehmen, Ihrem Wunsch zu entsprechen. Unter Umständen bewahren wir eine archivierte Kopie Ihrer Unterlagen auf, falls dies gesetzlich erforderlich ist oder rechtmäßigen geschäftlichen Zwecken dient.


Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie


Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie aus beliebigem Grund jederzeit zu ändern. Wenn wir solche Änderungen vornehmen, veröffentlichen wir die dann aktuelle Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite und passen das oben angegebene Datum der letzten Aktualisierung entsprechend an. Alle nicht wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung sind wirksam ab dem Tag, an dem sie veröffentlicht werden. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen, indem wir auf unserer Website an gut sichtbarer Stelle einen entsprechenden Vermerk platzieren. Alle wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gelten nach Ablauf von 30 Kalendertagen ab der Veröffentlichung des Änderungsvermerks auf unserer Website. Diese Änderungen sind für neue Nutzer unseres Service sofort bindend. Wenn Sie keine Änderungen an der Art unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zulassen möchten, müssen Sie uns vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderung benachrichtigen und uns mitteilen, dass Sie Ihr Konto deaktivieren möchten. Die fortgesetzte Nutzung unserer Website oder unseres Service nach Bekanntgabe solcher Änderungen stellt Ihr Einverständnis mit diesen Änderungen dar. Gleichzeitig erklären Sie damit, sich an die mit diesen Änderungen verbundenen Bedingungen zu halten.