do not visit
60% RabattCode: KARTENDE | Endet: 28/07
Gedruckt in Deutschland & 1 - 2 Tage Lieferzeit
8,8 / 10
Garantierte Kundenzufriedenheit

Große Qualität zu kleinen Preisen

Wählen Sie einen Papiertyp, der am besten zu Ihren Drucksorten passt: Seidenpapier bietet eine glatte Oberfläche und ein schönes Finish, Hochglanzpapier lässt die Farben lebendiger erscheinen und reinweißes mattes Papier ist ideal für Karten ohne Fotos. Ganz gleich, für welches Papier Sie sich entscheiden - wir von Optimalprint liefern Ihnen hochwertige Karten zu vernünftigen Preisen.

Echte Folie

Das Beste ist jetzt noch besser! Premium-Karten mit echter Folie, geben jeder Karte das "kleine Extra". Wählen Sie zwischen Gold, Silber oder Kupfer, je nach dem was Ihnen mehr zusagt.

Karten mit abgerundeten Ecken

Wenn es darauf an kommt! Bei unseren Karten mit den abgerundeten Ecken geht es um Details, die großartig gemacht wurden. Markieren Sie die Ankunft Ihres Kindes auf der Welt mit einer feierlichen Ankündigung - zum Beispiel mit stilvollen Karten mit abgerundeten Ecken. Diese verleihen dem Gruß einen besonders edlen Look.

Wenn es darauf an kommt

Wählen Sie unsere Premium-Umschläge mit sichtbarer Textur und Naturfasern für eine luxuriöse Korrespondenz. Die Wahl eines hochwertigen Umschlags wertet nicht nur Ihren Kartengruß auf, sondern schützt Ihre Baby-Ankündigungskarte dank der strukturierten Außenseite auch vor Beschädigung.

Geburtskarten selbst gestalten: Das Baby ist da!

Es gehört zu den bewegendsten und emotionalsten Momenten, sowohl für die Eltern als auch für Freunde und Verwandte: Ein Baby ist auf die Welt gekommen. Auch in Zeiten digitaler Kommunikation freut sich jeder, wenn er einen persönlichen Gruß von der kleinen Familie erhält. Zudem ist eine Geburtskarte auch eine besondere Erinnerung, die man gerne aufbewahrt. Halten Sie mit unseren Karten zur Geburt die schönsten ersten Eindrücke nach der Geburt des Kindes fest und lassen Sie besondere Menschen daran teilhaben. Ihre Geburtskarte bestellen Sie bei Optimalprint in höchster Qualität. Sie können die Geburtskarten selbst gestalten, zwischen verschiedenen Papiertypen wählen und sich für ein individuelles Finish der Oberfläche entscheiden.

Wann ist der beste Zeitpunkt, die Geburtskarten zu erstellen?

Wenn das Baby erst einmal auf der Welt ist, bleibt oft kaum noch Zeit, sich um die Gestaltung der Geburtskarten zu kümmern. Ohnehin dreht sich der Tag jetzt nur noch um den süßen Nachwuchs. Daher nutzen viele Eltern die Zeit vor der Geburt, um die Babykarten vorzubereiten, sich schon einmal für ein Design zu entscheiden und erste Texte zu verfassen. Später brauchen dann nur noch – wenn gewünscht – die Bilder und Geburtsdaten eingefügt zu werden. Optimalprint bietet Ihnen dafür viele schöne, kreative Vorlagen, die Sie entweder direkt übernehmen oder nach Ihren Wünschen verändern können.

Was steht alles auf einer Geburtskarte?

Grundsätzlich sind Sie vollkommen frei in der Gestaltung Ihrer Geburtskarte. Viele Angehörige und Freunde sind aber neugierig und wünschen sich weitere Informationen. Wie groß war das Baby und wie viel hat es gewogen?

Das sind die üblichen Angaben auf der Geburtskarte:

• Name des Babys


• Geburtszeit


• Größe und Gewicht


• Ort der Geburt


Diese Informationen können Sie natürlich noch individuell um weitere Daten ergänzen. Eine Geburtskarte ist immer auch eine Dankeskarte. Das gesamte Umfeld hat mitgefiebert und sich gemeinsam mit Ihnen auf den Nachwuchs gefreut. Es gab Geschenke und Aufmerksamkeiten – umso wichtiger ist es, die Verkündung der Geburt auch gleich mit einem großen Danke zu verbinden. Wir stellen Ihnen dafür gerne schon vorformulierte Texte auf unseren Geburtskarten bereit.

Wann sollte ich die Geburtskarte bestellen?

Wenn es die Zeit zulässt und die Geburtskarten schon vorab gestaltet worden sind, dann können sie direkt in den Tagen nach der Geburt finalisiert und bestellt werden. Insbesondere entferntere Freunde oder Arbeitskollegen erfahren ohnehin erst über die Geburtskarte von der freudigen Nachricht. Wir garantieren Ihnen eine kostenlose und schnelle Lieferung Ihrer Bestellung.


Viele Eltern verwenden für Dankeskarten zur Geburt aber auch professionelle Fotos, die ein Fotograf erst noch anfertigen muss. In diesem Fall hat sicher jeder Empfänger Verständnis dafür, wenn die Karten zur Geburt erst in den Wochen danach im Briefkasten eintreffen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, sondern nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen, um dieses einmalige Erinnerungsstück zu erstellen.

Geburtskarten gestalten: Tipps für ein schönes Design

Sie können in unserem Shop zwischen einer Vielzahl schöner Vorlagen wählen oder auch ein ganz eigenes Design hochladen. Wichtig ist, dass Ihnen die Geburtskarte am Ende gefällt und Sie diese auch nach vielen Jahren immer noch gerne wieder hervorholen. Viele Geburtskarten sind schlicht gestaltet, mit dezenten Farben, um den Bildern und Texten auf der Karte nicht die Show zu stehlen. Das Foto steht auf der Karte meistens im Vordergrund – Sie können aber auch eine Geburtskarte für das Baby bestellen, die nur Text enthält.


Besonders harmonisch wirken Geburtskarten, wenn sie sich im Design an den Farben des Babyfotos orientieren. Alle Farben gehören im Idealfall eine Farbfamilie an. Wählen Sie Ihre Lieblingsbilder für die Karte aus. Hier gilt der Grundsatz: Weniger ist mehr. Ein paar wenige Fotos sind oft besser, als zu viele Motive auf die Karte zu bringen.

Geburtskarte mit oder ohne Fotos: Was ist besser?

Auf vielen unserer Designvorlagen in unserem Shop ist Platz für ein oder mehrere Fotos. Oftmals kommt an diese Stelle eines der ersten Bilder, die die stolzen Eltern vom Nachwuchs gemacht haben. Besonders wirkungsvoll sind auch Fotos, auf denen Mama und/oder Papa ebenfalls zu sehen ist. Häufig gibt es in Kliniken und Geburtshäusern auch einen eigenen Fotografen, der erste professionelle Bilder vom Nachwuchs anfertigt. Diese werden digital bereitgestellt und können direkt für die Dankeskarte zur Geburt verwendet werden.


Es ist aber auch jederzeit möglich, eine Geburtskarte ohne Foto zu gestalten. Wir haben dafür im Optimalprint-Shop eigene Designvorlagen entwickelt, die Sie ganz schlicht und dezent individualisieren können. Einige Eltern entscheiden sich dafür, beides zu bestellen. Geburtskarten mit Foto werden an ganz nahe Freunde und Familie versendet. Die Karten ohne Fotos bekommen entferntere Bekannte oder Arbeitskollegen.

Besondere Features unserer Dankeskarten zur Geburt

Das Baby ist das wertvollste Geschenk junger Eltern: Diese Wertigkeit spiegeln auch unsere Geburtskarten wider. Unsere Premium-Karten sind mit echter Folie versehen, die jeder Karte das besondere Extra verleiht. Sie haben die Wahl zwischen Gold, Silber und Kupfer. Besonders wertig sehen Geburtskarten mit abgerundeten Ecken aus. Dieses kleine, aber besondere Detail lässt die Karte modern, harmonisch und stimmig wirken. Ein perfektes Finish in der Korrespondenz sind die Optimalprint Premium-Umschläge. Sie sind aus Naturfasern gestaltet und besitzen eine sichtbare Textur.

Babykarten nach Geschlecht: Junge, Mädchen – Zwillinge?

Neben neutralen und geschlechtslosen Geburtskarten finden Sie in unserem Shop auch geschlechtsspezifische Karten. Zur Auswahl stehen:


Geburtskarten für Jungen


Geburtskarten für Mädchen


Geburtskarten für Zwillinge


Die Geburtskarten für Jungs oder Mädchen unterscheiden sich lediglich durch die Farbwahl und die Motive voneinander. Dabei muss es für Jungs nicht immer die Feuerwehr und für Mädchen nicht zwingend die Prinzessin sein. Lassen Sie bei der Auswahl am besten Ihr Bauchgefühl entscheiden.


Hatten Sie bei der Geburt Ihrer Kinder gleich doppeltes oder sogar dreifaches Glück? Dann stöbern Sie in unserer Auswahl an Geburtskarten für Zwillinge. Hier bekommt jedes Baby ausreichend Platz, sich persönlich vorzustellen.

Baby-Geburtskarten: Online gestalten oder per App erstellen

Bei Optimalprint können frisch gebackene Eltern ihre Geburtskarten online über ein selbsterklärendes Tool gestalten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Karten direkt vom Smartphone aus über eine eigene App zu gestalten. Laden Sie sich die Optimalprint-App dazu kostenlos herunter und beginnen Sie gleich mit der Gestaltung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So gehen Sie bei der Gestaltung der Geburtskarte vor

1. Auswahl der Geburtskarte

Wählen Sie aus unseren Designvorlagen die Geburtskarten für Jungs, Mädchen oder Zwillinge aus, die Ihnen am besten gefällt.


2. Format wählen

Wir bieten Ihnen für unsere Geburtskarten unterschiedliche Formate an. Wählen Sie zwischen Hoch- oder Querformat, bestellen Sie eine Klappkarte oder eine Geburtskarte im Postkartenformat.


3. Farbe anpassen

Bei vielen Designs haben Sie die Möglichkeit, eine individuelle Farbe auszuwählen, die gut zum Foto passt.


4. Papier aussuchen

Ein hochwertiges Papier gibt einer Dankeskarte immer einen besonderen Charme. Klassisch drucken wir Ihre Karten auf einem seidenmatten Feinstpapier. Gegen einen kleinen Aufpreis fertigen wir Ihre Bestellung aber auch auf einem glänzenden oder matten Papier.


5. Geburtskarten personalisieren

Abschließend haben Sie die Möglichkeit, die Texte und Bilder auf der Karte zu verändern. Dadurch wird die Babykarte am Ende erst zu Ihrer persönlichen Geburtskarte.


Übrigens können Sie den Zwischenstand jederzeit speichern und die Geburtskarte zu einem späteren Zeitpunkt fertigstellen. Ist die Karte versandfertig und noch einmal gründlich auf Fehler und Unstimmigkeiten kontrolliert? Dann macht sich Optimalprint bereit für den Druck, damit wir Ihnen Ihre Bestellung schnellstmöglich liefern können.

Warum Sie bei Optimalprint Ihre Geburtskarten erstellen lassen sollten

Ob zur Geburt eines Kindes, zur Kommunion oder zur Hochzeit: Jede Karte, die Sie bei uns gestalten, markiert immer einen besonderen Moment im Leben. Umso wichtiger ist es uns, Ihnen eine 100 % Qualitätsgarantie auf unsere Produkte zu geben. Wir drucken die Karten in Österreich und können Ihnen daher eine strenge Qualitätskontrolle und kurze Lieferzeiten garantieren. Geht die Bestellung vor Mitternacht ein, liefern wir die Geburtskarten innerhalb eines Arbeitstages aus.


Wir entwickeln immer neue, kreative Designs für Geburtskarten und auch andere Korrespondenz. Es lohnt sich also, regelmäßig bei uns vorbeizuschauen. Sollten Sie immer mal wieder individualisierte Karten versenden, dann empfehlen wir Ihnen unser Plus-Paket. Für eine Jahresgebühr von 14,90 € ist der Versand der Karten ab sofort kostenlos für Sie und Sie profitieren von weiteren Services.


FAQ

1. Was sollte in einer Baby-Ankündigungskarte enthalten sein?

Auf einer Baby-Ankündigungskarte wird Ihr Baby der Welt vorgestellt. Deshalb enthält die Karte in der Regel ein Foto Ihres Kindes zusammen mit seinem Namen, dem Geburtsdatum, der Uhrzeit und dem Ort der Geburt, teilweise auch das Gewicht. Dieses letzte Detail ist optional, aber viele Eltern fügen es den Ankündigungen hinzu. Weitere Angaben wären zum Beispiel eine persönliche Grußbotschaft oder ein Zitat, die ausdrücken, wie sehr Sie sich über die Geburt Ihres Kindes freuen.

2. An wen sollten Baby-Ankündigungskarten verschickt werden?

Baby-Ankündigungskarten werden in der Regel an Familie, Freunde und Verwandte verschickt, um die Nachricht von der Ankunft Ihres Babys zu übermitteln. Die Karten können eventuell und bei Bedarf auch an Kollegen und Nachbarn verschickt werden. Wenn Sie die Karten gleichzeitig als Einladungen für eine Baby-Party verwenden möchten, verschicken Sie sie dementsprechend an alle Personen, die zur Feier eingeladen werden.

3. Welche Kartenmotive für die Bayby-Ankündigung hat Optimalprint zu bieten?

Wir bei Optimalprint bieten eine große Auswahl an Karten für die Geburtsanzeige an, wie z.B. Karten für Jungen, Karten für Mädchen, Karten für Zwillinge, Fotokarten zur Geburtsanzeige, klassische Karten und moderne Karten. Die Karten sind jeweils zusätzlich in verschiedenen Größen, Ausrichtungen, Farben und Zuschnitten erhältlich. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Design zu entwerfen und in den Online-Editor hochzuladen. Die Option dazu finden Sie im Abschnitt "Bestseller".

Nicht das, wonach Sie gesucht haben? Besuchen Sie unser Hilfe-Center